Dr. Oliver Scheibenbogen
Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe

Wissenschaftliche Vorträge (Auszug)

  • 27.05.2022 SuchtberaterInnenlehrgang der SFU (invited): Sucht & Komorbidität: Affektive und psychotische Störungen
  • 25.05.2022 Alumniverband der Universität Wien (invited): Lächeln in Zeiten der Disruption (online)
  • 20.+21.05.2022 ULG Psychosoziale Kompetenz in der Wirtschaft (16UE)
  • 27.04.2022 Salon Philosophique: Phono Sapiens
  • 28.01.2022 Wrap-up-Sucht interdisziplinär: Gesprächsführung bei stoffgebundenen Süchten in der ärztlichen Praxis
  • 18. & 19.9.2021 Wiener Suchtsymposium Programmkomitee und Organisator sowie Vortragender zum Thema „Appgestützte Therapie: Dehumanisierung der Behandlung oder sinnvolle Erweiterung bestehender Therapieformen.“
  • 17.4.2021 Fachtag Sucht 2021 wissenschaftliche Leitung und Vortrag zum Thema „Sucht im Wandel der Pandemie“
  • 21.12.2020 ÖH LK: Psychosoziale Pandemie in Österreich (Online, YouTube)
  • 11.12.2020 Warp-Up Sucht: Smartphonesucht (Online)
  • 23.10.2020 TÜV-Austria: Sicherheitsfachtagung: Stress - ein altbekannter Kollege
  • 09.10.2020 Erzdiözese Linz: Fachtag Sucht. Keylecture Smartphonesucht inkl. 2 Workshops
  • 18.5.2020 SFU Psyche & Wirtschaft Verhaltenssüchte
  • 15.02.2020 SFU Symposium Sozialästhetik: Künstliche Intelligenz
  • 7.10.2020 Interne Fortbildung Klinikum Landstraße (KH Rudolfsstiftung): Update Verhaltenssüchte
  • 19.10.2019 SFU Symposium Berlin Auftaktvorlesung
  • 15.02.2019 SFU Symposium Vitality
  • 16.03.2018 SFU Wien. Vortrag im Rahmen des Studienlehrgangs Glücksspielabhängigkeit Dr. Batthyány.
  • 27.01.2018 Palais Ferstl Wien. Im Gespräch von Mensch zu Mensch. Goal-oriented Dialogue (GoD).
  • 25.01.2018 Bundesministerium für Finanzen. APPgestützte Behandlung von Suchterkrankungen. Von der Technophilie zur sinnvollen Erweiterung bestehender Therapieangebote.
  • 04.11.2017 Rehazentrum Münster. Biofeedback (Hertzratenvariabilität, Diskriminationstraining mittels EMG).
  • 11.10.2017 Wien AWZ Soziales Wien. Abgrenzung und achtsames Selbstgefühl.
  • 05.10.2017 Wien Anton Proksch Institut Interne Fortbildung. Der Belastung auf der Spur. Das Burnout Syndrom.
  • 19.09.2017 Lübeck Deutscher Suchtkongress. Appgestützte Therapie bei Suchterkrankungen.
  • 20.09.2017 Lübeck Deutscher Suchtkongress. Peripheres Biofeedback bei Patienten mit Suchterkrankungen.
  • 19.05.2017 Sigmund Freud Universität Wien. Der Patient als Gast.
  • 05.04.2017 Fa. Schuhfried. Webinar: Biofeedbackgestützte Diagnostik und Behandlung von Stress und Burnout.
  • 30. u. 31.03.2017 Sigmund Freud Universität Wien. Modul 3: Psychosoziale Kompetenz in der Wirtschaft.
  • 21.02.2017 Graz. Spielerschutz.
  • Jänner 2017 Graz. BÖP Psychophysiologische Interventionen im Rahmen der Ausbildung zum klinischen Psychologen.
  • 27.02.2016 Sigmund Freud Universität Wien. Das Orpheusprogramm.
  • 30.01.2016 Palais Ferstl Wien. Therapieziele in der Depressionsbehandlung.
  • 27.10.2015 Wien. Reha Kongress des AMS.
  • 09.09.2015 Rathaus Wien / Tag der seelischen Gesundheit: Echte Männer haben auch Ängste.
  • 28.05.2015 Hamburger Suchttherapietage. Ressourcenorientierte Interventionen in der Suchtbehandlung und Genuss als Antagonist der Sucht.
  • 2015 Palais Ferstl Wien. Evaluationsstudien zum Orpheusprogramm.
  • 2014 Ethikkommission Kärnten. Velden. Burnout. Ressourcenorientierte Behandlung.
  • 2014 Bad Pirawarth: Burnout – eine prozesshafte Erkrankung.
  • 2014 Familienreferat Linz. Offline sticht Online. Raus aus dem Internet, rein ins Leben.
  • 2014 Deutscher Suchtkongress Berlin. Das trojanische Pferd. Biofeedback in der Suchtbehandlung. Lebensneugestaltung.
  • 2014 Kongress Fachverband Sucht. Heidelberg. Die Behandlung existentieller Themen in der Suchtbehandlung.
  • 2014 ÖGPP Gmunden. Nicht mehr trinken. Sondern weniger.
  • 2014 Fachtag Alkohol. Schönbrunn Wien. Lebensneugestaltung.
  • 2014 Palais Ferstl Wien. Paradigmenwechsel in der Suchttherapie.
  • 2014 Hamburger Suchttherapietage. Trauma und Sucht.
  • 2014 ÖGAM Wintertagung Lech. Patientengespräche zur Früherkennung der Alkoholkrankheit.
  • 2013, Berlin, DGPPN. Therapieziel freudvolles Leben.
  • 2013 Bonn, Deutscher Suchtkongress. Bipolare Störungen und Sucht.
  • 2012 Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Biofeedback und Psychophysiologie (ÖBfP).
  • 2012 Polizeigesundheitstag: Thema Burnout & Burnoutprophylaxe.
  • 2012 Traumatherapiekongress Hamburg
  • 2012 Kongress des Anton Proksch Instituts: Burnout – Ursachen und Folgen. Vortrag: Das Orpheusprogramm als Antwort auf Burnout.
  • 2011 Deutscher Suchtkongress Frankfurt: Das Orpheusprogramm des Anton Proksch Instituts in Fakten, Zahlen und Daten/ Responsible Gaming. Ausbildung zum Spielsuchtpräventionsberater durch das Anton Proksch Institut (Poster).
  • 2011 Hamburger Suchttherapietage: Effekte ressourcenorientierter Interventionen bei Personen mit Abhängigkeitserkrankungen im stationären Setting. Eine Evaluierungsstudie.
  • 2011 Kongress des Anton Proksch Instituts: Transkulturelle Suchtbehandlung – Gegenwartssituation und Zukunftsvisionen; Vortrag: Xenia – gelebte transkulturelle Behandlung im Anton Proksch Institut.
  • 2010 Universität Wien. LV Entwicklungspsychologie Prof. Braunschmidt zum Thema Alkohol und Familie. Teil 2
  • 2010 Ärztekammer Wien: Sucht in Österreich.
  • 2010 Universität Wien. LV Entwicklungspsychologie Prof. Braunschmidt zum Thema Alkohol und Familie. Teil 1
  • 2009 Kongress des Anton Proksch Instituts: Die Zukunft der Suchtbehandlung – Komplexität, Innovation und Utopien; Vortrag: Modulare Behandlungskonzepte – Grundlagen und Durchführung.
  • 2009 Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Biofeedback und Psychophysiologie AKH Wien: Biofeedback. Neue Technik – Neue Chancen.
  • 2009 Deutscher Suchtkongress Köln: Ressourcenorientierte Behandlungsmodule im Spannungsfeld unterschiedlicher Behandler.
  • 2008 Kongress des Anton Proksch Instituts: Sucht, Komorbidität und Behandlung – Neue Wege in der Behandlung von Suchtkranken; Vortrag: Das Wesentliche sehen? Zur Epidemiologie komorbider Störungen in der Suchtbehandlung.
  • 2006 ENCARE Fachtagung St. Virgil. Salzburg: Geboren in einer Suchtfamilie - Herausforderung und Risiko.